Skip to main content

Öffentlicher Vortrag der Psychiatrie Baselland

Ein Phänomen, das alle treffen kann

Referenten

Axel Pickhardt

Dipl. Pflegefachmann HF

Bereichsleiter Pflege

 

Faton Sylmetaj

Dipl. Pflegefachmann HF

Bereichsleiter Pflege

 

Datum und Zeit

Donnerstag, 8. Dezember 2022 um 18:30 Uhr, Eintritt frei

 

Ort

Restaurant Seegarten, Park im Grünen

Rainstrasse 6, Münchenstein

 

Dieser Vortrag wird auch live übetragen, hier eiwählen: Link

Darum geht es

Unter einer Lebenskrise wird der Verlust des seelischen Gleichgewichts durch ein emotional bedeutsam bewertetes Ereignis oder eine als bedeutsam erachtete Veränderung der Lebensumstände verstanden. Die bis dahin vorhandenen Ressourcen reichen nicht mehr aus, um ohne Hilfe die Anforderungen zu bewältigen. 

Krisen sind oftmals ein Wendepunkt im Leben der Betroffenen. Eine gut überstandene Krise bietet die Chance, Widerstandskraft und Bewältigungskapazität der Betroffenen zu erhöhen. 

Die Referenten erläutern in ihrem Vortrag den vielschichtigen Umgang mit Lebenskrisen unter den Stichworten:

  • „Krisen gehören zum Leben“ 
  • Symptome für Lebenskrisen
  • Lebenskrisen und Suizidalität
  • Lebenskrisen im Kontext von Scham, Schuld und Autonomie
  • Raus „aus dem Tunnel“
  • Hilfe und Unterstützung im Kontext von Lebenskrisen
  • Der positive Teil und Gewinn aus einer Lebenskrise