Skip to main content

Gärtnerin oder Gärtner EFZ

"Zierpflanzengärtnerin ist ein kreativer und abwechslungsreicher Beruf für alle, die gerne mit Pflanzen arbeiten."

Dominique, Gärnerin EFZ in Ausbildung

Gärtnerinnen und Gärtner sind Fachleute für Pflanzen und Gärten. Sie kultivieren und verkaufen Blumen, Stauden, Sträucher sowie Bäume. Sie erstellen standortgerechte Bepflanzungen. Die Gärtnerei der Psychiatrie Baselland bildet in der Fachrichtung Zierpflanzen aus und befasst sich mit Topfpflanzen und Schnittblumen, die sie in Gewächshäusern und zum Teil im Freiland kultiviert.

Die Anzucht von Zimmerpflanzen und Schnittblumen, die Pflege von Innenbegrünungen, das Anfertigen von Sträussen und Schalen sowie der Verkauf von Pflanzen und Schnittblumen an unsere Kundschaft ist Teil der Ausbildung.

Berufsabschluss
Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis Gärtner/in EFZ

Dauer
Drei Jahre

Schulen
Besuch der Berufsschule und von überbetrieblichen Kursen

Mindestalter
16 Jahre

Voraussetzungen
Sie haben die obligatorische Schulzeit abgeschlossen (Baselland: Sekundarschule Niveau A oder E). Praktische Arbeit und körperlicher Einsatz machen Ihnen Freude; und natürlich: Pflanzen und Natur. Guter Umgang mit Kundschaft, gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse sind ebenfalls wichtig. Im Rahmen einer Schnupperwoche lernen wir uns gegenseitig kennen.

Besonderes
Im Anschluss stehen Ihnen Weiterbildungen offen wie die Berufsmatura; die Weiterbildung Obergärtner/-in, Produktionsleiter/-in, eidg. dipl. Gärtnermeister/-in, Umweltingenieur/-in oder Sie machen eine Zusatzlehre in verwandten Berufen (Landschaftsgärtner/-in, Florist/-in).

Bewerbung

Über unserem Stellenportal können Sie sich auf ausgeschriebene Lehrstellen bewerben. Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Online-Bewerbungen entgegennehmen. 

Stellenportal
www.pbl.ch/jobs-bildung/bewerbung/offene-stellen

Kontakt und Fragen

Berufsbildungsverantwortlicher
André Bieri
Leiter Gärtnerei